Maritim Hotel Ulm

Eingetragen bei: Blog, Hotels | 0

Mittlerweile haben Hugo und ich einige Maritim-Hotels in Deutschland kennengelernt.  Beim Betreten der Lobby ist es jedesmal auf’s Neue wieder eine Zeitreise zurück in die 90er.

Während uns Messing-, und Marmordekor sowie die Masse an getönten Spiegeln erschlagen, trällern im Hinterkopf  irgendwo Dr.Alban, Ace of Base und Whigfield. 

Die Konsequenz, mit der das Back-to-90s-Konzept durchgehalten wird, ist beeindruckend. In den Fluren und Zimmern dominieren Kirschholzoptik, Marmorbäder und Messing wohin das Auge auch blickt.

Dennoch, die Zimmer haben eine sehr ordentliche Größe, sind sauber und Top gepflegt. Hier ist nichts abgenutzt, schmuddelig oder heruntergekommen. Im Gegenteil!

Der Service ist in aller Regel sehr freundlich und unaufdringlich. Es sei denn, Hugo spaziert mit seinem Kuschelelch durch die Lobby, da hört man schonmal verzücktes Lachen der Empfangsdamen.

Kurz, wir fühlen uns hier wohl, die Lage ist Top (knapp 10 Gehminuten zum Ulmer Münster) und wir können nochmal in Röhrenfernseher-Erinnerungen schwelgen…

  

  

  

  

  

  

Kommentar verfassen