Hotel Hafen Flensburg

Eingetragen bei: Blog, Hotels, Restaurants | 0

Flensburg ist die nördlichste kreisfreie Stadt Deutschlands und grenzt unmittelbar an unsere dänischen Nachbarn. Die Nähe zur Ostsee, der historische Innenstadthafen und die zauberhafte Altstadt locken jährlich viele Tausend Touristen in den hohen Norden.

Für meinen Besuch in Flensburg habe ich das im Dezember 2016 nach aufwendiger Renovierung wiedereröffnete Hotel Hafen Flensburg ausgewählt. Das schöne Gebäudeensemble ist gleich gegenüber des historischen Hafens gelegen und verfügt über 69 Zimmer, Suiten und für Langzeitaufenthalte geeignete Appartements.

Für eine Stadt wie Flensburg sind die Übernachtungspreise des Hotels Hafen Flensburg sicherlich nicht die günstigsten, aber meiner Meinung nach sind sie jeden Cent wert. Liebevoll und detailverliebt wurden alle Gebäude und Zimmer restauriert. Die Innenarchitektur des Hotels Hafen Flensburg zollt der maritimen Kultur der Stadt Tribut, sind modern aber nicht kühl, zeitlos und einladend gemütlich.

Den Service an der Rezeption und im Restaurant habe ich als überaus zuvorkommend, freundlich und charmant empfunden. Ohne, dass ich darum bitten musste, wurden mir beim Einchecken mit Hund Napf, Leckerlis und Wegweiser zum nächsten Hundestrand auf´s Zimmer gebracht.

Besonders positiv ist mir aufgefallen, dass jede Mitarbeiterin und jeder Mitarbeiter freundlich gegrüßt haben. Egal ob Zimmermädchen, Empfangsmitarbeiter, Koch, Servicekraft oder Haustechniker, das gesamte Personal präsentierte sich herzlich und vermittelte ein Gefühl des Willkommenseins.

Das Hotel Hafen Flensburg beherbergt neben der Hafen Vinothek das Restaurant Columbus mit hübscher Sicht auf den Hafen. Charmanter Service, Frische Produkte, ehrliche, bodenständige Küche, zeitgemäß präsentiert, so habe ich das Restaurant Columbus im Hotel Hafen Flensburg kennengelernt und so kann ich´s jedem Besucher nur wärmstens empfehlen.

Einzig für den sehr überschaubaren Fitnessbereich würde ich Punkte abziehen. Lediglich zwei Cardiogeräte sind mir etwas zu wenig.

Mein Fazit. Schade, dass ich diesmal nur eine Nacht im Hotel Hafen Flensburg bleiben kann. Beim nächsten Mal freue ich mich auf einen längeren Aufenthalt.

https://www.hotel-hafen-flensburg.de/hotel/

Kommentar verfassen